1. Skip to navigation
  2. Skip to content
  3. Skip to footer

Zwei Vorarlberger "AdWin" Auszeichnungen gehen ins Montafon

  • Plakat 2012

    Erfolgreiche Trophäenjagd für die  „Jäger-Ski-WM“

    Mit zwei Auszeichnungen beim AdWin, dem Vorarlberger Werbepreis, mit der Veranstaltung „Jäger-Ski-WM“ wird die zukunftsweisende Arbeit der Montafoner Touristiker belohnt.

    Seit 2005 werden alle zwei Jahre die besten Kreativarbeiten in Vorarlberg mit dem AdWin (Vorarlberger Werbepreis) von den Fachgruppen Werbung und Marktkommunikation sowie den Fotografen der Wirtschaftskammer Vorarlberg verliehen. Über 200 Einreichungen in 16 Kategorien und zwei Sonderkategorien (Fotografie und Online) wurden in diesem Jahr bewertet. Mit der Jäger-Ski-WM gingen zwei der insgesamt sechs Trophäen der Kommunikationsagentur „zurgams“ aus Dornbirn  ins Montafon – in den Bereichen „Außenkommunikation“ und „Event“. Schruns-Tschagguns Tourismus als Veranstalter (künftig Montafon Tourismus, Anm.) freut sich außerordentlich über die „Trophäen“.

  • „Die Jäger-Ski-WM ist eine Erfolgsgeschichte, für die von unserer Seite als Veranstalter ein großer Dank den Familien Tschohl (Hotel Montafoner, Tschagguns) und Mäser (Hotel Alpenrose, Schruns) als Initiatoren und der Agentur "zurgams" für die grafische Umsetzung gehört“, freut sich Montafon Tourismus Geschäftsführer Manuel Bitschnau über die zwei Auszeichnungen für die innovative Veranstaltung.

    Die Jäger-Ski-WM wurde 2011 ins Leben gerufen. Bereits bei der Premiere waren alle 130 Startplätze an Jägerinnen und Jäger aus fünf Ländern sofort vergeben. Nach zwei erfolgreichen Austragungen bewarben sich zahlreiche Orte aus Deutschland, Italien und der Schweiz um die Austragung der Veranstaltung. Nach einem intensiven Auswahlverfahren wurde die Austragung im Lizenzverfahren für 2013 an St. Moritz/Silvaplana (CH) vergeben, wo sie im März mit einer Rekordbeteiligung hervorragend durchgeführt wurde.

  • Tegernsee
  • Blaser Jagdwaffen
  • Leica
  • Audi Skizentrum
  • Pirsch